Erlebnisreisen | Finnland, Schweden

Eis(brecher)fahrt auf der Ostsee

Winterwunderland in Finnland und Schweden

Reisebeschreibung

Im Sommer verreisen – auch per Schiff – das macht jeder. Die eindrucksvollsten Erlebnisse eröffnen sich aber – auch im maritimen Bereich – meist außerhalb der Saison. Es ist einfach traumhaft schön, wenn die Ostsee zum Eismeer wird! Genießen Sie die weiten Ausblicke auf die Ostsee. Hören Sie das Knacken des Eises, wenn das Schiff sich seinen Weg durch die zugefrorene Ostsee sucht. Freuen Sie sich auf die weiße Schärenküste vor Finnland, bevor Sie die finnische Hauptstadt erreichen. Etwas Besonders ist aber auch das finnische Winterwunderland: Die Weite und die Ruhe lassen den Trubel und die Hektik des Alltags schnell vergessen und die Ausblicke in die unberührte Natur zaubern unvergessliche Urlaubsmomente. Sie sind zu Gast bei Rentier und Husky! Die winterlichen Schärengarten vor Stockholm und Göteborg, sowie die verschneite schwedische Landschaft Östergötland bilden einen wunderbaren Abschluss dieser einzigartigen Reise.

1. Tag Anreise Lübeck – Travemünde

Anreise nach Lübeck. Hier haben Sie am Nachmittag die Möglichkeit, das neu eröffnete und einzige Hansemuseum Europas zu besuchen. Für den Abend haben wir Plätze zum Abendessen im historischen Restaurant „Schiffergesellschaft“, welches schon seit der Hansezeit die „Gastronomische Institution“ in Lübeck ist, reserviert (Extrakosten). Später gehen Sie in Travemünde an Bord der Finnlines. Ihr schwimmendes Hotel ist ein Schiff der STAR Klasse – die größten und modernsten Schiffe der Finnlines Flotte.

2. Tag Auf See

In der Nacht legt Ihr Schiff ab und es geht Richtung Finnland. Mit einem köstlichen Brunch beginnt der Tag auf See. Erkunden Sie das Schiff, entspannen Sie im Whirlpool oder stöbern Sie im Sailer’s Shop. Auch eine Finnische Sauna und ein Fitness-Raum stehen Ihnen zur Verfügung. Nach einem geruhsamen Tag freuen Sie sich auf das Abendbüffet an Bord.

3. Tag das Eismeer und Rentiere

Genießen Sie die weiten Ausblicke auf die Ostsee. Hören Sie das Knacken des Eises, wenn das Schiff sich seinen Weg durch die zugefrorene Ostsee sucht. Freuen Sie sich auf die weiße Schärenküste vor Finnland, bevor Sie finnische Hauptstadt erreichen. Nach der Ausschiffung geht es Richtung Norden und vorbei an dem hübschen Städtchen Porvoo geht es weiter nach Kouvola. Hier bewundern Sie die niedlichen Rentiere im südlichsten Rentierpark Finnlands und erreichen dann den Wintersportort Lahti am Ufer des Vesijärvi-Sees.

4. Tag Lahti und Husky

Heute erwartet Sie im mittelfinnischen Seengebiet etwas ganz Besonderes: Sie besuchen eine Huskyfarm und lassen sich – gut eingepackt – von den Hunden durch die wilde Landschaft ziehen. Nach diesem einmaligen Abenteuer können Sie sich mit Kaffee und Würstchen wieder aufwärmen und nehmen das tolle Erlebnis mit  zurück nach Lahti. Vielleicht bummeln Sie noch gemütlich durch die Stadt, schauen sich die drei großen Skisprungschanzen an oder besuchen ein Sportmuseum.

5. Tag Heippa Suomi – „Tschüß Finnland“

Es geht zurück in Richtung Hauptstadt. Helsinki im Winter – eine Stadt mit besonderer Atmosphäre. Bei der Stadtbesichtigung gibt es viel zu sehen: Stadthaus und Präsidentenpalast, Domkirche, das Wahrzeichen der Stadt, die Uspenski Kathedrale und vieles mehr. Wie wäre es anschließend noch mit einem kurzen Bummel durch die Markthalle am Hafen, wo Sie einen spannenden Überblick über die finnischen Spezialitäten bekommen? Oder Sie besuchen das Kaufhaus Stockmann, das neben einer Vielfalt an Waren auch eine architektonische Perle ist. Um 15.30 Uhr ist die Einschiffung Richtung Stockholm und mit faszinierenden und unvergesslichen Eindrücken stechen Sie in See.

6. Tag Stockholm-Götland-Göteborg

Während Sie gemütlich frühstücken, durchquert Ihr Schiff die malerische Schärenlandschaft vor Stockholm. Ein kurzer Spaziergang durch Stockholms kleine Altstadt Gamla Stan, bevor Sie durch die idyllische Seen- und Waldlandschaft Mittelschwedens Richtung Westküste fahren. In Göteborg mit seinen prächtigen Straßen und dem Schärengarten wartet am Abend Ihr Fährschiff um Sie über Nacht nach Kiel zu bringen. Genießen Sie noch einmal die Annehmlichkeiten des Schiffes und das Abendbuffet. Hejda i Sverige!

7. Tag Kiel – Heimreise

Nach der Ausschiffung am Morgen fahren Sie mit wunderschönen Erinnerungen zurück nach Hause.

So wohnen Sie

In Lahti wohnen Sie im modern ausgestatten Hotel Scandic Lathi City

Fährpassagen:

  • Travemünde – Helsinki mit Finnlines (Schiff der STAR-Klasse)

  • Helsinki – Stockholm mit Silja oder Viking Line

  • Göteborg – Kiel mit Stena Line

  • Alle Kabinen mit DU/WC

Termine und Preise

1. - 7. Februar 2020:
Doppelzimmer995,00 EUR

Zu- & Abschläge

Zuschlag EK/EZ295,00 EUR