Mehrtagesfahrten | Frankreich

Elsass

Fachwerkhäuser, Wein und Sauerkraut

Reisebeschreibung

1. Tag: Entlang der Weinstraße 

Die elsässische Seele ist nirgendwo präsenter, als an den Hängen der Weinberge, wo blumengeschmückte Dörfer mit Fachwerkhäusern liegen und trutzige Burgen die Straßen bewachen. Obernai ist ein typisch elsässisches Städtchen, dessen Marktplatz sein Aussehen seit vier Jahrhunderten unverändert bewahrt hat. Genießen Sie während der Mittagspause den Geburtsort der Hl. Odilia, der Schutzpatronin des Elsass. Durch romantische Orte und vorbei an den berühmten Weinlagen am Fuße der Vogesen fahren Sie nach Riquewihr, das oftmals als das schönste Städtchen Europas bezeichnet wird. Bei einer Weinprobe lernen Sie den exzellenten Riesling der Region kennen.

2. Tag: Malerisches Colmar
 

Colmar, die "liebenswerteste und kunstreichste Stadt der Region". Beim Stadtrundgang bummeln Sie durch die reizvolle Altstadt mit dem "Maison Pfister" und schlendern entlang des Flüsschens Lauch, dem Colmar den Beinamen „Klein-Venedig“ zu verdanken hat. Wer mag, besucht im Anschluss noch das berühmte Unterlinden-Museum mit dem bekannten Isenheimer Altar von Matthias Grünewald.

3. Tag: Wildromantische Hochvogesen

Der heutige Ausflug führt Sie in die wildromantische Landschaft der Hochvogesen. Auf der aussichtsreichen Vogesen-Kammstraße, der Route des Crêtes vorbei am Hartmannwillerkopf und dem Grand Ballon, dem höchsten Berg des Elsass erreichen Sie den Bergpass " Col de La Schlucht ", wo Sie zu einem typischen Mittagessen erwartet werden. Auch eine Probe des Munsterkäse darf nicht fehlen. Zum Abschluss des Tages besuchen Sie noch das malerische Kaysersberg, Geburtsort Albert Schweitzers.

4. Tag: Straßburg und „Salu bisamme“

Straßburg, die „Hauptstadt Europas“. Wir laden Sie ein, die schmalen Gassen, schönen Plätze und schmucken Bauwerke dieser europäischen Stadt zu entdecken!

So wohnen Sie

Hotel Restaurant & Spa Le Relais du Ried 3, Grand Rue F – 68320 Bischwihr  - Colmar

Das gemütliche, privat geführte Hotel befindet sich in einem ruhigen Ortsteil von Colmar . Alle Timmer sind ausgestattet mit Telefon, TV, Bad/DU und WC. Ein Garten, ein Restaurant und eine Bar ergänzen das Angebot. Ein kleiner Wellnessbereich mit Sauna und Hamam runden das Angebot ab.www.relaisduried.fr

Termine und Preise

2. - 5. September 2021:
Doppelzimmer p.P.495,00 EUR
Einzelzimmer p.P.580,00 EUR

Zu- & Abschläge

EZ-Zuschlag85,00 EUR