Erlebnisreisen | Deutschland

Erfurt DomStufen-Festspiele

„Nabucco“ vor imposanter Kulisse

Reisebeschreibung

1.Tag: Anreise Erfurt

„Erfurt liegt am besten Ort. Da muss eine Stadt stehen", urteilte einst der Reformator Martin Luther. Wir laden Sie ein, sich selbst ein Bild zu machen. Bei einer Stadtführung durch die historische Altstadt können Sie die beeindruckenden Sehenswürdigkeiten entdecken und erfahren dabei die eine oder andere Anekdote rund um die Geschichte Erfurts. Gemütliche Cafés und Restaurants sowie zahlreiche attraktive Einkaufsmöglichkeiten warten im Anschluss auf Sie.

2.Tag: Weimar und „Nabucco“

Weimar, die Stadt Goethes und Schillers. Sie wandeln auf den Spuren der Dichter und bummeln entlang der Ilm. Vielleicht besuchen Sie auch das neu gestaltete Bauhaus-Museum in Weimar. Zurück in Erfurt bereiten Sie sich auf den Höhepunkt der Reise vor: Die unvergleichliche Oper „Nabucco“ vor der Kulisse des Domberges garantiert „Gänsehaut“.

3.Tag: Gotha

Schloss Friedenstein in Gotha ist ein barockes Meisterwerk und das Ekhof-Theater gilt als ältestes Barocktheater mit funktionierender Bühnenmaschinerie. Am Nachmittag heißt es dann Abschiednehmen.

  • „Nabucco“

  • Erfurt

  • Weimar

  • Gotha

Termine und Preise

31. Jul - 2. Aug 2020:
Doppelzimmer355,00 EUR
Einzelzimmer435,00 EUR