Erlebnisreisen | Italien

Gardasee – „La dolce vita“

An der Sonnenseite der Alpen

Reisebeschreibung

1. Tag Über den Brenner

Schon die Anreise durch die Bergwelt bringt Sie in Urlaubsstimmung. Sie werden mit einem Begrüßungscocktail willkommen geheißen, und vielleicht haben Sie nach dem Abendessen noch Lust auf einen ersten Spaziergang über die Promenade von Garda.

2. Tag Nördlicher Gardasee

Nach einem Bummel in Riva mit der schönen Promenade und den kleinen Sträßchen genießen Sie eine Schifffahrt in das idyllische Limone. Aufenthalt und Weiterfahrt mit dem Schiff nach Malcesine- wunderschön am Fuße des Monte Baldos gelegen. Viele kleine Geschäfte laden zum Bummel ein und eine Besichtigung der Scaligerburg, die schon Goethe beeindruckte, lohnt sich.

3. Tag Der südliche Gardasee

Auf einer schmalen Landzunge liegt das Städtchen Sirmione mit seinen romantischen Gässchen und der ganz vom Wasser umgebenen Scaligerburg, später dann nach Desenzano mit der pittoresken Piazza Malvezzi, dem alten Hafen, typischen Laubengängen und schöner Uferpromenade.

4. Tag Verona

Sie fahren in die Stadt von Romeo und Julia. Verona liegt wunderschön an einer Schleife der Etsch und ist nicht nur während der Opernfestspiele sehenswert. Imposante Zeugen der über 2000jährigen Geschichte warten auf Sie. Das Amphiteatro, das römische Theater, einzigartige Kirchen und lebendige Plätze und Gassen. Nach dem Stadtrundgang bleibt Ihnen Freizeit für eigene Entdeckungen und einen Cappuccino auf der Piazza Bra. Leistungspaket € 35,–

5. Tag Gardone Riviera

Mit dem Schiff fahren Sie auf die andere Seeseite nach Gardone. Auf der Anhöhe über dem Ort befindet sich das imposante Siegerdenkmal, das nach Weisungen des Dichters Gabriele D'Annunzio entstand. Wer hinaufläuft, wird mit einem einen wunderbaren Blick auf die Bucht von Saló belohnt. Sie erkunden den Botanischen Hruska-Garten mit seinen außergewöhnlichen Pflanzenarten und den Kreationen von André Heller.

6. Tag Urlaub am See

Genießen Sie den Tag in Garda. Freitags findet dort entlang der Uferpromenade der große Wochenmarkt statt. Hier finden Sie alles, was das Herz begehrt.

7. Tag Genuss am See

Bardolino und Lazise: Bilderbuchpanorama inmitten des Weingebietes. Eine kleine Wein- und Olivenölprobe mit Imbiss darf nicht fehlen.

8. Tag Ciao Lago!

Der Urlaub geht zu Ende, aber die Tage am See werden noch lange lebendig bleiben.

So wohnen Sie

Ihr ***S Hotel Imperial liegt zentral, unweit des Altstadtzentrums von Garda. Komfortabel ausgestattete Zimmer und eine schöne Gartenanlage, gepaart it guter Küche, garantieren einen unbeschwerten Urlaub.

Termine und Preise

29. Mär - 5. Apr 2020:
Doppelzimmer745,00 EUR

Zu- & Abschläge

EZ-Zuschlag175,00 EUR

Frei wählbare Zusatzleistungen

Ausflug Verona mit Stadtführung ( mind 20 Teilnehmer)35,00 EUR