Empfehlungen | Deutschland

Leipzig im Advent

Weihnachtsoratorium in der Thomaskirche

Reisebeschreibung

1. Tag: Auf nach Sachsen

Sie erreichen Leipzig am frühen Nachmittag. Sie wohnen im ****Seaside Parkhotel vis à vis des berühmten Leipziger Bahnhofs. Es bildet einen idealen Ausgangspunkt, um die Stadt der Künste und Musik kennenzulernen. Angekommen – checken Sie ein und anschließend haben Sie schon Zeit, den historischen Weihnachtsmarkt zu besuchen. Sie sehen das „finnische Dorf“ auf dem Augustusplatz und staunen über den weltgrößten freistehenden Adventskalender oder lauschen den Turmbläsern, die abends vom Balkon des Alten Rathauses musizieren.

2. Tag:Leipzig entdecken

Ein ganzer Tag, um Leipzig zu erkunden. Nach dem gemütlichen Frühstück starten Sie um 09:00 Uhr zur Besichtigung der Oper. Im Anschluss geht es mit der Stadtführung teils mit dem Bus, teils zu Fuß weiter. Um 17.00 Uhr beginnt das Weihnachtsoratorium in der Thomaskirche. Johannes Sebastian Bach, Weihnachtsoratorium, Thomanerchor Leipzig, Gewandhausorchester.  Siehe Leistungspaket                                                   

3. Tag: Noch mehr Leipzig

Der Vormittag steht Ihnen noch für eigene Erkundungen zur Verfügung. Im Museum der bildenden Künste können Sie eine Ausstellung zu Max Beckmann sehen. Das Bachmuseum oder das Robert-Schumann-Haus, ganz wie Sie mögen. Gegen Mittag heißt es Abschiednehmen von der sächsischen Metropole.

So wohnen Sie

* * * * Seaside Park Hotel  lm Zentrum vis à vis des berühmten Kopfbahnhofs von Leipzg. Nicht weit entfernt sind Oper und Gewandhaus, die einen idealen Ausgangspunkt bilden, um die Stadt der Künste und der Musik kennenzulernen. www.seaside-hotels.de

Termine und Preise

17. - 19. Dezember 2021:
Doppelzimmer p. P. 269,00 EUR

Zu- & Abschläge

Einzelzimmerzuschlag49,00 EUR