Empfehlungen | Deutschland, Schweiz

Markgräfler Land

Toskana Deutschland

Reisebeschreibung

1. Tag: Freiburgs Münster & Gässle

Heute Morgen geht’s los in Richtung Süden. Zum Auftakt erwartet uns ein geführter Rundgang durch Freiburg. Die „Ökometropole Deutschlands“ tritt international als „Green City“ auf und profitiert dabei von ihrer reizvollen Umgebung mit Bergen, Hügeln und Rebflächen, die bis ins Stadtgebiet reichen. Zu ihren Wahrzeichen gehören der Münsterplatz mit dem weltberühmten gotischen Münster Unserer Lieben Frau, der Augustinerplatz oder die „Bächle“, kleine Wasserrinnen, die sich am Rand der meisten Gassen und Straßen der Altstadt befinden. Wir genießen noch ein wenig das bunte Treiben oder die Aussicht vom Schlossberg, bevor wir am späten Nachmittag nach Lörrach weiterreisen. In der beliebten Kultur- und Einkaufsstadt zu Füßen der Burg Rötteln im sonnigen Markgräflerland wohnen wir für drei Nächte im modernen, exklusiven Steigenberger Hotel Stadt Lörrach.

2. Tag:  Zürich

Zürichs mittelalterliche Häuser, verwinkelte Gassen und Zunft- und Ratshäuser aus der Renaissance bieten eine attraktive Kulisse. Bei einer Altstadtführung wird aus dieser Kulisse lebendige Geschichte über typische Bauwerke und die Menschen, die darin lebten und wirkten. Sehenswert sind hier das Großmünster mit seinen Doppeltürmen, die Peterskirche mit dem größten Ziffernblatt Europas und das Frauenmünster, welches für seine Farbfenster von Giacometti und Chagall bekannt ist. Was haben Einstein, James Joyce und Wagner gemeinsam? Alle drei waren begeisterte Bewohner Zürichs. Nicht nur große Köpfe hegten eine Faszination für die Wasserstadt mit ihrer intakten Altstadt, Menschen aus aller Welt strömten seit jeher in die pulsierende Metropole. Die Spurensuche führt in einem rund zweistündigen Spaziergang durch die Altstadt mit ihren versteckten Gassen, Winkeln und Oasen. Dabei wird das Geheimnis der Bahnhofstrasse ans Licht gebracht und erklärt, was es mit der «Prozessionsachse» auf sich hat oder bei welcher Kirche der Minutenzeiger einen rekordverdächtigen halben Meter pro Minute vorspringt. Bei der Schiffsanlegestelle Bürkliplatz beginnt dann  eine 1½-stündige  Schiffsrundfahrt auf dem Zürichsee. Die frische Seeluft sowie die herrliche Sicht auf die Stadt und die schneebedeckten Alpen sind ein eindrückliches Erlebnis. Diese beliebte Tour ist spannend und birgt zahlreiche Anekdoten zum Staunen und Schmunzeln.

3. Tag:  Hochschwarzwald

Mit einer örtlichen  Reiseleiterin laden wir Sie heute  zu einer Panoramafahrt durch den südlichen Schwarzwald ein. Der  Titisee ist unser erstes Ziel. Wir fahren am Schluchsee entlang auf einer phantastischen Strecke nach Stühlingen ins Wutachtal. In Waldshut erreichen wir den Rhein und anschließend geht es wieder hinauf ins Hochtal der Alb nach St. Blasien. Wahrzeichen der Hochtälerregion  ist die Kuppelkirche der ehemaligen Benedektinerabtei. Sie haben die Möglichkeit die großartige Klosterkirche zu besichtigen. Der heilklimatische Ort entstand aus einer Mönchssiedlung und wurde zu einem Hauptanziehungspunkt. Als Stätte hoher Gelehrsamkeit errang  internationales Ansehen. Wir sehen die Todtnauer  Wasserfälle, der höchste, barrierefrei zugängliche Wasserfall Deutschlands. Mit schönem Ausblick auf den Feldberg geht es zurück nach Lörrach.

4. Tag: Adele…

Nach einem letzten guten Frühstück mit vielen schönen Erinnerungen fahren wir zurück durch´s Rheintal in einer der bekanntesten deutschen Städte nach Heidelberg. Nach einer ausgedehnten Mittagspause treten wir den Heimweg man.

So wohnen Sie

Steigenberger Hotel Stadt Lörrach

Das erst 2017 neu eröffnete superior Hotel im Zentrum Lörrachs ragt mit seinen 20 Stockwerken über die Dächer der Stadt hinaus. Zur Ausstattung des modernen, exklusiven Hauses gehören geräumige Komfortzimmer mit allen Annehmlichkeiten. Sowohl das Restaurant Hebel als auch die Bar 1760 bieten bei warmen Temperaturen weitere Sitzplätze auf der einladenden Terrasse mit Blick auf den gepflegten Hotelpark. Der Fitnessbereich  und die Panoramasauna  in der 20. Etage bieten pure Erholung und Entspannung mit einem wunderbaren Ausblick auf Lörrach und Umgebung.  www.hotel-stadt-loerrach.de

Termine und Preise

24. - 27. August 2021:
Doppelzimmer545,00 EUR

Zu- & Abschläge

Einzelzimmer135,00 EUR