Mehrtagesfahrten | Schweden

Südschweden

Gotland und Stockholm

Reisebeschreibung

1.Tag Travemünde – Malmö

Bequemer geht es nicht! Gemütlich fahren Sie an die Ostseeküste und haben noch Zeit für einen Bummel in Travemünde, bevor Sie an Bord Ihres Fährschiffes gehen. Während Sie zu Abend essen, heißt es "Leinen los", auf nach Schweden 

2.Tag Malmö-Kalmar

Malmö mit dem fast mediterranen Flair begrüßt Sie. Sie sehen die Festung Malmöhus, St. Petrikirche und die hübschen Häuser am Lilla Torg. Vorbei an Lund mit dem bedeutenden Dom Richtung Ostküste. Über Mörrum, dem "Mekka der Lachsangler", nach Karlskrona und erreichen  das idyllische Smaland: Ein Bilderbuchpanorama aus blauen Seen, roten Häuschen und großen Nadelwäldern. Kalmar empfängt Sie: die malerische Altstadt, das Schloss und der Dom, Schwedens größte Barockkirche.

3.Tag Kalmar-Visby

Sie folgen weiter der Ostküste erreichen das hübsche Städtchen Oskarshamm. Fährüberfahrt nach Gotland. Sie werden sehen, die Insel ist eine Welt für sich und bietet abwechslungsreiche Natur aus hellen Sandstränden, blühenden Blumenwiesen, schroffen Kalksteinklippen und schattigen Wäldern. Sie lernen die Inselhauptstadt Visby "Stadt der Rosen und Ruinen" kennen. Sie gehört zum UNESCO Weltkulturerbe und die fast komplett erhaltene Stadtmauer aus dem 13. Jh., die Raukar Kalksteinsäule und die Villa Kunterbunt werden Sie begeistern

4.Tag Gotland – Stockholm

Viele Kulturdenkmäler hat diese wunderbare Insel zu bieten. Während der Inselrundfahrt werden Sie einige sehen. Dann Überfahrt nach Nynäshamm. Eine kurze Fahrt und Sie erreichen Stockholm, das Venedig des Nordens

5.Tag Stockholm pur !

Erbaut auf 14 Inseln, in traumhafter Lage zwischen Mälaren- und Ostsee und quasi auf dem Wasser schwimmend, wird Stockholm Sie faszinieren. Höhepunkte der Besichtigung sind das Königliche Schloss und die Altstadt Gamla Stan mit malerischen Gassen, Plätzen und gemütlichen Cafés

6.Tag Trosa – Götakanal - Schwedens „Blaues Band“

Sie machen sich auf den Weg Richtung Süden. Sörmland hat nicht nur imposante Herrenhäuser und Schlösser inmitten unberührter Natur und Bilderbuchidylle zu bieten, sondern auch pittoreske Kleinstädte wie: Trosa - die typisch schwedischen Häuser mit "Tante Emma-Lädchen", gemütlichen Cafés und Restaurants. Weiter nach Borensberg, wo ein besonderes Highlight auf Sie wartet. Eine beschauliche Schifffahrt auf dem Götakanal nach Berg. Ihr Schiff gleitet auf sich schlängelnden Wasserwegen durch die liebliche Landschaft und in Berg angekommen sehen Sie eine Sensation: die Carl Johann Schleusentreppen. 18,8 m müssen vom Hafen Berg bis zum Roxen See über sieben Schleusen überwunden werden. Ein absolut anschauliches Unterfangen. Letztes Ziel für heute ist das lebhafte Linköping.

7.Tag Linköping-Göteborg

Das Freilichtmuseum "Gamla Linköping" nimmt Sie mit auf eine Zeitreise in die Vergangenheit. 90 Häuser sind hier aufgebaut: Cafés, Post, Feuerwache und zahlreiche Kunst- und Handwerksbetriebe. Durch die idyllische Landschaft geht es an die schwedische Westküste. Ebenso schön wie Stockholm präsentiert sich Göteborg mit prächtigen Straßen und einem wunderschönen vorgelagerten Schärengarten. Die weltoffene und kulturelle Atmosphäre begeistern jeden Besucher. Wehmütig lassen Sie die Küste hinter sich

8.Tag Kiel-Heimreise

Nach dem Frühstück an Bord fahren mit eindrucksvollen Bildern im Kopf nach Hause

So wohnen Sie

Hotel Best Western Kalmarsund, Scandic Hotel Visby,Klara Hotel Stockholm, Hotel Scandic Frimurare Linköping

Termine und Preise

11. - 18. Juni 2020:
Doppelzimmer1.325,00 EUR

Zu- & Abschläge

EZ-Zuschlag270,00 EUR
EK-Zuschlag70,00 EUR