Fluss- und Minikreuzfahrten | Frankreich

Seine Erlebnis Normandie und Paris

Reisebeschreibung

Was wäre die französische Hauptstadt Paris ohne die Seine? Sie prägt das Stadtbild wie kaum ein anderer Fluss. So erstaunt es nicht, dass die Pariser Seine-Ufer 1991 in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen wurden. Und doch ist die Seine noch viel mehr: Sie durchquert Nordfrankreich vom Burgund aus über die Region Ile-de-France bis zur Normandie und fließt auf ihren 777 Kilometern Länge vorbei an zahlreichen Städten und Sehenswürdigkeiten. In der Normandie verläuft sie in großen Talschleifen, bis sie bei Le Havre in den Ärmelkanal mündet. Ihre malerischen Flussläufe haben zahlreiche Impressionisten inspiriert, auf deren Spuren man entlang der Seine auch heute noch wandeln kann.

Begleiten Sie uns auf eine ganz besondere Flusskreuzfahrt!

1.Tag: Anreise Paris
Bei Ankunft am Nachmittag steht Ihre komfortable Kabine schon für Sie bereit. Richten Sie sich gemütlich ein und genießen Sie den Einschiffungssnack. Während Sie am Abend beim Dinner-Buffet schlemmen, verlässt die A-Rosa Paris Richtung Norden.

2.Tag: Les Andelys
Heue ist das Château Gaillard nur noch eine Ruine. Hier hielt einst Richard Löwenherz nach seinen Feinden Ausschau. Machen Sie einen herrlichen Spaziergang durch die blühenden Gassen der kleinen Stadt zur gotischen Stiftskirche und der Burg.

3.Tag: Caudebec en Caux
Am frühen Morgen kommen Sie „mitten im Herzen der Normandie“ an. Sie haben den ganzen Tag Zeit und können französische Lebensart in Caudebec genießen oder aber Deauville und Honfleur an der Blumenküste- Côte Fleurie- einen Besuch abstatten. Die freundliche Schiffscrew gibt Ihnen gern Anregungen zu Ausflügen.

4.+5.Tag: Rouen
Eine einmalige Kulisse mit der höchsten Kirchturmspitze Frankreichs erwartet Sie. Die eindrucksvolle Kathedrale, die Claude Monet unzählige Male in seinen Bildern verewigt hat, der Uhrturm, der nur einen Zeiger für die Stunden hat, die fachwerkbestandene „Place du Vieux Marché“ und die Erinnerung an Jeanne d’Arc- in Rouen vergessen Sie die Zeit!

6.Tag: Vernon und Gärten von Giverny
Heute haben Sie die Gelegenheit den weltberühmten Garten von Claude Monet zu besuchen. Bestaunen Sie mit eigenen Augen den Seerosenteich, der als Motiv für eines der wertvollsten Gemälde der Welt diente.

7.Tag: Paris
Die Stadt der Liebe gehört heute Ihnen. Die prachtvollen Boulevards, der Eiffelturm, der Louvre und die Bouquinisten an den Seine Ufern. Bummeln, genießen und staunen.

8.Tag: Heimreise
Noch ein letztes gemütliches Frühstück an Bord und dann bringt Sie der Wietis-Bus sicher wieder nach Hause.

So wohnen Sie

Ihr Schiff A-Rosa Viva bietet eine ganz besondere Wohlfühlwelt auf vier Decks inklusive Wellnessbereich mit Sauna und Fitness, Massage und Beauty, Lounge, Tanzfläche, Bar, Shop und Marktrestaurant. Das Sonnendeck hat einen beheizten Pool, Großfigurenschach, Putting-Green und Liegestühle.

Die eleganten und komfortablen Kabinen sind 14,5 qm groß. Die Außenkabinen der Kat. C und D verfügen über einen französischen Balkon, dessen Fenster zu öffnen sind.

Termine und Preise

21. - 28. Mai 2020:
DK Kat. S p.P.1.699,00 EUR
DK Kat. A p.P.1.839,00 EUR
DK Kat. C p.P.2.159,00 EUR
DK Kat. D p.P.2.269,00 EUR
EK Kat. A p.P.2.259,00 EUR
EK Kat. C p.P.2.669,00 EUR
EK Kat. D p.P.2.819,00 EUR