Italien
Osterreisen
COMER SEE
traumhaft alpine Landschaft , mediterranes Flair

                           Ostern

Der Comer See ist der ursprünglichste und italienischste unter den oberitalienischen Seen und gilt als mondän und edel. Eingebettet in eine faszinierende Bergwelt und umsäumt von kleinen Ortschaften mit Villen und Parks macht der Lago di Como Ihren Urlaub zum unvergesslichen Erlebnis. Das wusste schon Konrad Adenauer und George Clooney ist wohl der prominenteste Anwohner unserer Zeit.

Das Westufer ist gesäumt von mondänen Orte wie Menaggio, Cadenabbia und Cernobbio. Am Südufer liegt der Hauptort Como mit seinem beeindruckenden Dom. Die wunderschöne Altstadt von Bellagio und die Villa Carlotta in Tremezzo sind einen Besuch wert.

 

1.Tag: Der See ruft!

Einsteigen und genießen. Sie fahren durch das Rheintal, einmal quer durch die Schweiz und erreichen am Abend den Comer See. In Ihrem Hotel Sole werden Sie zum Abendesssen erwartet.

2.Tag: Como

Sie fahren am Westufer des Sees entlang nach Como. Der Domplatz bildet das Herz der Stadt, die auch durch die Seidenproduktion reich geworden ist. Der Dom ist eine der schönsten Renaissancekirchen in der Lombardei und auch das Seidenmuseum lohnt einen Abstecher. Nach dem Stadtrundgang haben Sie Zeit für eigene Entdeckungen und zum Bummel auf der Uferpromenade. Per Schiff geht es am Nachmittag wieder zurück. In Tremezzo werden Sie von Ihrem Bus erwartet, der Sie wieder zum Hotel zurück bringt.

3.Tag: Ostersonntag in Bellagio

Per Schiff geht es nach Bellagio. "Die Perle des Comer Sees" gilt als einer der schönsten Ferienorte weltweit.  Charakteristisch für die Altstadt sind die kleinen Gassen, Geschäfte und Patrizierhäuser. Aber auch verschwenderische Natur und ein reizvolles Panorama lassen den Besuch zu einem Erlebnis werden.

4.Tag: Villa Carlotta

Die Villa Carlotta in Tremezzo wurde Ende des 17. Jh. als Sommerresidenz des Marquis Clerici erbaut. Neben dem eindrucksvollen Gebäude ist es aber besonders der Botanische Garten, der die Besucher anzieht. Es wachsen und gedeihen Rhododendren, Azaleen, Kamelienhecken, südliche Riesenfarne, Palmen, Tropenpflanzen, seltene alte Nadelgehölze und ein Bambusgarten. Unvergleichlich ist auch die herrliche Aussicht über den zentralen Teil des Comer Sees.

Ein Bummel in Menaggio beschließt diesen Tag.

 

5.Tag: Ciao Italia

Ein wunderschöner Osterurlaub geht zu Ende. Herrliche Panoramabilder vom Comer See fahren mit nach Hause.

***Hotel Sole in San Siro. Es wird von der Familie Sala geführt und liegt direkt am See. Freundliche Zimmer und ein gute Küche garantieren einen schönen Urlaub.

  • Hotel direkt am See
  • Besuch von Como, Bellagio und Villa Carlotta
  • Schifffahrten auf dem Comer See
Leistungen:
  • Reise im Wietis Luxusreisebus
  • Reisebegleitung und Bordservice
  • 4 x Übern./Frühstücksbuffet
  • 4 x Abendessen
  • Stadtführung Como
  • Schifffahrt Como-Tremezzo
  • Schifffahrt Tremezzo-Bellagio-Tremezzo
  • Besuch und Eintritt Villa Carlotta
  • Kurtaxe

 

Reise-Zeitraum: Dauer Preis Code
Fr, 19.04.19 - Di, 23.04.19 5 Tage DZ 595,00 €
EZ -Zuschlag 98,00 €
 

Reise merken Reise anfragen empfehlen Reise drucken